Vita

zertifikate_2

Von Kindheit an fühle ich mich der Natur und den Tieren, vor allem den Hunden, stark verbunden.

Im Harz geboren, bin ich auf dem Land bei Hildesheim aufgewachsen, wo ich lange gelebt und auch gearbeitet habe.

Die Liebe zur Arbeit mit den Hunden weckte mein erster Zwergrauhaardackel Amadeus vom Hottelner Holz, genannt „Lutz“.

Aus dieser Liebe wurde Leidenschaft: Ich züchtete Zwergrauhaardackel und wurde Verbandsrichterin des Jagdgebrauchshundeverbandes (JGHV). Außerdem übernahm ich die Aufgabe als Hundeobfrau der Jägerschaft.

 

Meine eigenen 5 Kinder weckten in mir das Interesse an der Arbeit mit Kindern und Hunden. Ich wurde Jugendobfrau des Niedersächsischen Teckelklubs und widmete mich zusammen mit einer Freundin dem altersgerechten Heranführen der Kinder an die Hunde.

Das Training mit dem Hund, die Vertrauensbildung und die Sicherheit im Umgang mit den Vierbeinern standen im Vordergrund der Ausbildung.

 

Als selbständige Kauffrau in den Bereichen Hundezubehör und Hundeausbildung machte ich mein Hobby zum Beruf.

Durch kontinuierliche Weiterbildung und meine ehrenamtlichen Tätigkeiten konnte ich mein Wissen stetig vertiefen und erweitern.

Ein Ortswechsel in die Lüneburger Heide gab mir die Möglichkeit, als Projektassistentin mein soziales Engagement weiter auszubauen. Das dort erworbene Wissen, verbunden mit einer steigenden Sensibilisierung gegenüber den Bedürfnissen der Tiere werde ich in meinem Hundesalon Sonnenfell zum Wohle Ihrer Fellnasen nutzen.

Ihre Cornelia Sievers